VIVAVIS – Decoding the furure

Energiemonitoring und mehr: Industrieanwendungen mit Skalar.pro DR und Efficio

Ettlingen, 05.12.2019 – Ein konsequentes Energiemonitoring über verschiedene Unternehmensebenen sorgt für Transparenz, entlarvt unnötige Energieverbraucher und erlaubt damit Kosten zu sparen. Das trifft für Industriebetriebe ebenso zu, wie für Wohnquartiere und ist oft der Nukleus für eine umfassende VIVAVIS Quartierslösung.

Jetzt hat ein großer Industriekunde aus der Automobilbranche ein Projekt zum Thema Energiemonitoring aufgesetzt. Rund 80 im Unternehmen verteilte Skalar.pro-DR-Geräte lesen künftig im 15-Minuten-Rhythmus Daten aus intelligenten Zählern aus und leiten Sie an Efficio, das Energiemanagementsystem von Berg, weiter. Dank dieser engen Taktung kann bei der Auswertung recht schnell aufgezeigt werden, wann und wo im Unternehmen welche Energiemengen verbraucht wurden – und entsprechend Einsparpotenzial vorhanden ist. Die Nachrüstung selbst ist durch das standardisierte Gehäuse zur Montage auf Hutschienen leicht durchzuführen. Und auch der Rollout ist bereits mit eingeplant. Sollte die Pflicht zum Einsatz intelligenter Messsysteme greifen, kann der Skalar.pro DR zukünftig über die CLS-Schnittstelle angesprochen werden.

Von der Erfassung bis zur Analyse

Der Skalar.pro DR aus dem Hause GÖRLITZ AG ist ein Multitalent. Er verbindet Ihr BHKW, Ihre KWK- oder EEG-Anlage und Ihre Zähler mit IDSpecto von GÖRLITZ, Efficio von Berg oder Ihrer Leittechnik. Dank entsprechender Treiber lassen sich vor Ort die verschiedensten Anlagentypen normieren, um dann über die per VPN abgesicherte Fernverbindung mittels standardisierten Datenübertragungsprotokoll die Daten weiter zu kommunizieren. So lassen sich die unterschiedlichsten Anwendungsfälle von der Anlagen-, der Ortsnetzstationsüberwachung bis hin zum virtuellen Kraftwerken abbilden. Gleichzeitig werden auch klassische Metering-Anwendungen durch die regelmäßige Auslesung und Bereitstellung der Daten aus angeschlossenen Elektrizitäts-, Gas-, Wärme- oder Wasserzählern abgedeckt.

Das Energiemanagementsystem Efficio der BERG GmbH ist eine vollständig webbasierte – d.h. per Browser bedienbare – Anwendung zur Energie- und Mediendatenerfassung, Auswertung, Alarmierung und Berichterstattung. Kostengünstig, schnell und einfach werden Last-, Verbrauchs- und Messwertanalysen so anschaulich zur Verfügung gestellt, dass Einsparpotenziale leicht erkennbar werden. Die Auswirkung von Einsparmaßnahmen können verfolgt und dokumentiert werden. Damit unterstützt Efficio das Energiemanagement gemäß DIN EN ISO 50001 maßgeblich. Insbesondere die Anforderungen aus Kapitel 4.6.1 „Überwachung, Messung und Analyse“ werden erfüllt.

Teil eines großen Ganzen

Eine Lösungen für das Energiemonitoring ist oft der Nukleus für eine umfassende VIVAVIS Quartierslösung, denn diese ist vielfältig erweiterbar und passt sich den Bedürfnissen und dem Herangehen des Betreibers individuell an. Das Spektrum für Erweiterungen ist breit: Rohrbruchüberwachung, Schimmelprävention, Überwachung von Fenstern und Türen, Lichtquellenoptimierung unterstützen das Facility Management; intelligentes Parkplatzmanagement und die Integration von Ladesäulen bereiten die Zukunft der eMobility vor. Mit dem flexiblen Baukasten-System von VIVAVIS und einer herstelleroffenen Infrastruktur sind vielfältige Umsetzungskonzepte denkbar.

Fragen Sie uns!
Unser zuständiger Ansprechpartner ruft Sie gern zurück und beantwortet Ihre Fragen. Bitte wählen Sie einen Themenbereich, zu dem Sie ganz individuell beraten werden möchten.
Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gilt unsere Datenschutzerklärung.
Ask us!
Please get in touch – our contact person in charge will be happy to get back to you and answer your questions. Please select a subject area on which you require individual advice.
Our data protection declaration applies to the processing of your personal data.