VIVAVIS – Decoding the furure

Industrielles Energiemanagement

Industrielles Energiemanagement

Der fortschreitende Klimawandel verlangt einen nachhaltigen Umgang mit unserer „primären“ Ressource Energie. Außerdem fordert eine große Mehrheit der Endverbraucher von Unternehmen, dass ihre Produkte heute sozial- und umweltverträglich hergestellt werden. Wenn Sie wissen wollen, wie hoch Ihre Energiekosten sowie der eigene CO2- Fußabdruck sind und was in Ihrem Unternehmen maßgeblich dazu beiträgt, setzen Sie auf ein industrielles Energiemanagement. Damit kann gleichzeitig klimaneutral und kostengünstig gewirtschaftet werden – für langfristige Sicherheit und eine nachhaltige Zukunft!

Herausforderung

Will Deutschland seine Kohlendioxid-Emissionen effektiv reduzieren und international vereinbarte Klimaziele einhalten, muss es sein Energiesystem nachhaltig und zukunftsfähig umbauen.

Die Sparsame Energieverwendung in Unternehmen kann einen wesentlichen Beitrag zur Energiesicherheit in Deutschland und zum globalen Klimaschutz leisten. Gerade der Faktor Energie ist in den Bilanzen des produzierenden Gewerbes eine zunehmend wichtige Position. Denn Kosten für Strom, Wasser, Gas, Wärme oder Druckluft können die Wertschöpfungskette eines Industrieunternehmens erheblich beeinflussen.

Mehr Kostentransparenz hilft, die Energieeffizienz in produzierenden Industriezweigen und Liegenschaften ökonomisch und ökologisch zu steigern sowie gleichzeitig Produktions- und Gebäudekosten zu senken.

Lösung

  1. Modernes Energiemanagement 4.0
    Kann mehr als nur messen, analysieren, auswerten und berichten – mit dem intelligenten Energiemanagementsystem EFFICIO lässt sich auf einzigartige Art und Weise der komplette Energie- und Umweltmanagementprozess in EINER Software integrieren – von der Strategie bis zur Umsetzung und Bewertung.
  2. Präzise Mess- und Kommunikationstechnik
    Als Basis für eine valide Energiedatenerfassung integriert EFFICIO ein breites Spektrum an Sensoren, Netzanalysatoren sowie Energiezähler für Strom und rohrgebundene Medien. Für die unterschiedlichsten Messaufgaben gibt es passende Messtechnik in diversen Ausführungen wie z.B. mit M-Bus, Modbus oder TCP-Schnittstellen zur Verfügung – für eine transparente Messwerterfassung, die jederzeit präzise, reproduzierbar und zuverlässig ist.
  3. Kombiniertes Mess- und Analysetool
    EFFICIO ermöglicht Energieströme zeitnah zu ermitteln, verbrauchergerecht zuzuordnen und abzurechnen. Der hohe Datenerfassungsgrad im Minutentakt erlaubt volle Kontrolle und Transparenz bis zur kleinsten Verbrauchseinheit. Die Energieflüsse können mit Sankey-Diagrammen in Form von Verbrauchsmengen, Kosten- oder CO2-Mengen von der Einspeisung/Erzeugung bis zum letzten Abnehmer visualisiert werden. Über die Zustandsanalyse werden Zustände und Grenzbereiche automatisch aus Einzelmessungen abgeleitet und separat ausgewertet. Mittels entsprechender Analysefunktionen im Funktionsmodul „Energie & Umwelt“ können wesentliche Energieverbraucher identifiziert und der Energieeinsatz analysiert werden. Darauf basierend lassen sich Maßnahmen zur Zielerreichung ableiten, bewerten und durch Aufgaben umsetzen.
  4. Webbasierte und mobile Lösung
    Die Funktion „Mandantenfähigkeit“ lässt frei konfigurierbare, individuelle Dashboards zu, in denen Aufgaben und Termine übersichtlich dokumentiert werden und jederzeit von überall zugänglich sind. Die EFFICIO Tour-App steht für Android und iOS Smartphones oder Tablets für mobile Anwendungen zur Verfügung. Mit dieser App ist das fehleranfällige Notieren von Ablesungen mit Stift und Zettel Geschichte. Die manuelle Zählerablesung lässt sich in einer Tour einfach mit einem mobilen Endgerät unterstützen und die Datenerfassung automatisch über WLAN synchronisieren.
  5. Gesetzliche Normen erfüllen
    EFFICIO entspricht den Anforderungen nach ISO 50001:2018, ISO 14001, DIN EN 16247 und EMAS und ist vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle BAFA als förderfähiges Energiemanagement zugelassen. Der Bund begünstigt mehr Energieeffizienz in der Wirtschaft mit der Richtlinie für Energiemanagementsystem mit Messtechnik, Modul 3. Beim BAFA werden Energiemanagementsoftware und Inbetriebnahme, erforderliche Hardware sowie Installation, aber auch die Erweiterung bestehender Systeme mit bis zu 40 Prozent auf Nettoinvestitionskosten gefördert.
  6. Einfache Kennzahlenbildung
    In EFFICIO werden alle energetischen Prozesse und Strukturen des Unternehmens passgenau abgebildet, Energiekennwerte (EnPI) überwacht und das Regelverhalten der Energie- und Produktionsanlagen geprüft. Energieverbräuche einzelner Arbeitsschritte lassen sich analysieren und zu einem Gesamtenergieverbrauch für alle benötigten Arbeitsschritte auftragsabhängig zusammenfassen.
  7. Individuelles Energie-Reporting
    Über ein automatisches Berichtswesen bleiben alle Beteiligten stets informiert. Individualisierte Berichtsvorlagen werden automatisch und periodisch (fein einstellbar) mit aktuellen Werten befüllt und können automatisiert an verschiedene Empfänger verteilt werden. Daten lassen sich aus ausgewählten Zeilen oder Spalten grafisch als Linien, Balken, Kuchen oder Tacho-Grafiken aufbereiten oder in andere Expertensysteme im Unternehmen z.B. für die innerbetriebliche Kostenverteilung importieren

Mehrwert

  • Prozesse optimieren, Verbräuche reduzieren und damit maximale Einspareffekte bei CO2, Energie, Zeit und Geld erzielen.
  • Energiemonitoring, Auditvorbereitung, Projekt- und Ideenmanagement in nur EINER Software verwirklichen.
  • Im Rahmen einer Zertifizierung nach ISO 50001, DIN EN 16247 und EMAS von deutlichen Steuererleichterungen profitieren.
  • Energetische und betriebswirtschaftliche Einspar- und Verbesserungspotenziale erkennen.
  • Gesetzliche Auflagen erfüllen, Fördermittel sichern und „Green“ Imagevorteile im Wettbewerb nutzen.
  • Zeit sparen durch innovative Technik für schnelle Installation, Inbetriebnahme und Handhabung.
  • 100% Transparenz realisieren dank umfangreicher Analyse- und Reporting-Möglichkeiten wie Kennzahlenbildung, Flexreport, Energieeinsatzanalyse, Heatmap, Sankey-Diagramme etc.
  • Einfache und intuitive Bedienung sind ideal für Unternehmen mit wenig Zeit- und Personalressourcen.
  • In die Zukunft investieren mit regelmäßigen Updates und Funktionserweiterungen, die gesetzliche Änderungen und technische Neuerungen mit einschließen.

Kontakt

Kontakt

Innerhalb der VIVAVIS Firmengruppe stellt die Berg GmbH als Innovationsführer sicher, dass Energiemanagementlösungen individuell auf Ihre Anforderungen zugeschnitten sind.

Ein erfolgreiches System zeichnet sich dadurch aus, dass es möglichst viele Energiebeauftragte und Energietechniker im Unternehmen tagtäglich nutzen. Es sollte also optimal in die Organisation und Prozessabläufe integriert sein und keinen Mehraufwand erzeugen.

Kontaktieren Sie die Experten von Berg für eine ausführliche Beratung zu Förderungs- und Finanzierungs-Möglichkeiten, für einen Überblick unserer präzisen Mess- und Kommunikationstechnik sowie unserer industriellen Softwarelösung EFFICIO zur Energiekostentransparenz.

Berg GmbH | Member of VIVAVIS
Fraunhoferstr. 22
D-82152 Martinsried
E
T +49 89 379 160 0
F +49 89 379 160 199

https://www.berg-energie.de/kontakt/

Fragen Sie uns!
Unser zuständiger Ansprechpartner ruft Sie gern zurück und beantwortet Ihre Fragen. Senden Sie uns einfach eine Nachricht:
Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gilt unsere Datenschutzerklärung.
Ask us!
Please get in touch – our contact person in charge will be happy to get back to you and answer your questions. Please select a subject area on which you require individual advice.
Our data protection declaration applies to the processing of your personal data.