VIVAVIS – Decoding the furure

Smart-Metering-Lösung

Automatisierte Erfassung von Messwerten und Steuerung von Verbrauchern

Speziell für Netzbetreiber im europäischen Energiemarkt außerhalb von Deutschland ist diese Lösung konzipiert. Sie dient zur Erfassung, Qualifizierung und Bereitstellung von Mess- und Qualitätsdaten aus Smart Metern der verschiedenen Hardwarelieferanten in den jeweiligen Ländern, unter Nutzung der unterschiedlichsten am Markt befindlichen Kommunikationstechnologien. Nach der vollautomatisierten Stammdatenanlage aus den Gerätebeschaffungssystemen wie IS-U oder IS-E werden die Energie- und Netzqualitätsdaten zyklisch erfasst, zentral gesammelt, normiert und geprüft. Anschließend werden sie über Schnittstellen den weiterverarbeitenden Systemen zur Abrechnung oder zur Steuerung von Verbrauchern im Niederspannungsnetz bereitgestellt. Dank dieser vollständigen systemübergreifenden Automatisierung der Geschäfts- bzw. Marktprozesse werden auch die nach einem Flächenrollout erzeugten riesigen Datenmengen effizient verarbeitet.

Herausforderung

Die im Feld verbauten Smart Meter müssen umfassend in die vorhandene Anwendungslandschaft integriert werden.

Eine Smart-Metering-Lösung muss folgendes gewährleisten:

  • Anlegen und Verwalten von Geräteinformationen
  • Performantes Handling von Massendaten
  • Automatisierung von Prozessen über Systemgrenzen hinweg
  • Einbindung von Geräten unterschiedlicher Hersteller – direkt oder über das Head-End-System des Herstellers
  • Notwendigkeit einer zuverlässigen Datenerfassung und –archivierung
  • Flexible Erweiterbarkeit des Systems

Unsere Lösung für Sie

  1. Schaffung einer Messdatenplattform
    Die Qualifikation und Aggregation der empfangenen Messdaten erfolgt zentral und einheitlich.
  2. Anbindung der unterschiedlichsten Smart Meter
    Die Lösung kann mit eine Vielzahl von Smart Metern unterschiedlicher Hersteller kommunizieren. Beispielsweise über PLC-Protokolle wie dlms/IDIS oder OSGP, oder Kurzstreckenfunk-Kommunikation sowie Ethernet- und Mobilfunktechnik wie NBIoT, Cat-M1 oder LTE.
  3. Messwerte für Abrechnungs-/ERP-Systeme
    IDSpecto stellt zur Systemintegration standardisierte, prozessorientierte Schnittstellen zu allen gängigen Systemen im Energieversorgungsumfeld bereit, z. B. eine Anbindung an SAP oder is-e (innosolv Energie). Dabei werden die Stammdaten automatisch angelegt und aktualisiert.
  4. Marktkommunikation
    Die erfassten Messdaten und Aggregate werden automatisiert und termingerecht an die Marktteilnehmer übermittelt. Das entlastet Ihre Mitarbeiter.
  5. Steuerung von Verbrauchern
    Sie können Verbraucher im Niederspannungsnetz steuern und beispielsweise die klassische Rundsteuertechnik ablösen oder EEG-Anlagen schalten. Die eingesetzten Geräte verfügen über einen Rückkanal, sodass der Erfolg einer Schalthandlung online überprüft werden kann. Neben dem reinen Steuern kann bei Einsatz einer geeigneten Smart-Meter-Hardware auch eine dynamische Lastoptimierung realisiert werden.
  6. Umfassende Unterstützung für den Anwender
    Die Anwenderoberfläche gibt einen raschen Überblick über den Zustand des Messfeldes und der dort eingesetzten zusätzlichen Komponenten. Systemseitige Alarmierungen, Hinweise und Lösungsvorschläge helfen dem Bediener, seine Aufgaben effizient durchzuführen.

Mehrwert

Mit nur einem System können Sie eine Rund-um-Lösung für Smart Metering und Smart Grid aufbauen.

Ihre Mehrwerte sind:

  • Einfach erweiterbar in Richtung Smart Grid
  • Einfache Anbindung von Gas-, Wasser-, und Wärmezählern, z.B. über MBus oder OMS
  • Ablösung Rundsteuertechnik
  • Alles aus einer Hand
  • Geringe Kommunikationskosten beim Einsatz von PLC- oder IoT-Techniken
  • Hohe Performance und flexible Skalierbarkeit der Systeme
  • Durchgängige Prozesse dank hohem Automatisierungsgrad
  • Umfassende Unterstützung im Tagesgeschäft

 

Fragen Sie uns!
Unser zuständiger Ansprechpartner ruft Sie gern zurück und beantwortet Ihre Fragen. Senden Sie uns einfach eine Nachricht:
Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gilt unsere Datenschutzerklärung.
Ask us!
Please get in touch – our contact person in charge will be happy to get back to you and answer your questions. Please select a subject area on which you require individual advice.
Our data protection declaration applies to the processing of your personal data.