VIVAVIS – Decoding the furure

Lösung für die SMGW-Administration

Einfache Administration von Smart Meter Gateways

Für den sicheren technischen Betrieb des intelligenten Messsystems ist der Smart-Meter-Gateway-Administrator (SMGW-Admin) verantwortlich. Die Lösung der VIVAVIS bildet sämtliche für die Rolle des Smart-Meter-Gateway-Administrators notwendigen Prozesse und Anwendungsfälle im deutschen Energiemarkt ab. Geführte, anwendungsfallorientierte Prozesse unterstützten den Anwender weitreichend und sorgen für eine einfache, sichere und wirtschaftliche Umsetzung seiner Aufgaben.

Herausforderung

Ein System zur Administration von Smart Meter Gateways muss mit einer Vielzahl unterschiedlicher SMGWs zusammenarbeiten können und alle Prozesse rund um diese SMGW sicher und hoch automatisiert beherrschen, ohne dass der Anwender den Überblick verliert.

Herausforderungen sind:

  • Einbindung von SMGW unterschiedlicher Hersteller
  • Konformität zu den Vorgaben aus BSI TR-03109 und ISO 27001
  • Unterstützung der Vorgaben des FNN
  • Automatisierte prozessuale Zusammenarbeit mit EMT-Systemen
  • Den Rollout effizient zu gestalten

Unsere Lösung für Sie

  1. Einbindung unterschiedlicher Smart Meter Gateways
    Die Lösung unterstützt standardmäßig alle nach FNN/DKE kompatiblen Smart Meter Gateways und kann optional um die Anbindung von nicht DKE-konformen Geräten erweitert werden.
  2. Effizienz durch automatisierte Prozesse zwischen GWA, EMT und ERP
    Die Kommunikation zwischen EMT- und GWA-System läuft im Rahmen von Inbetriebnahme und Konfiguration vollständig automatisiert ab und wird vom EMT-System aus gesteuert. Wird ein ERP-System an den EMT angebunden, entsteht ein durchgängig automatisierter Prozess, der vom ERP aus angestoßen und bearbeitet wird. Das schafft maximale Effizienz – sowohl während des Rollouts als auch im Alltagsbetrieb.
  3. Abbildung der FNN-Betriebsprozesse
    Eine übersichtlich strukturierte Prozessdarstellung unterstützt den SMGW-Admin dabei, seine Aufgaben effizient, zuverlässig und konform zu den aktuellen Sicherheitsstandards des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zu erledigen. Beispielsweise werden die Personalisierung eines SMGW automatisch durchgeführt und Unregelmäßigkeiten im Regelbetrieb direkt an den Gateway-Administrator gemeldet.
  4. Volle Integration in die bestehende Infrastruktur
    Die leistungsfähige Schnittstelle zwischen EMT-System und IDSpecto.GWA realisiert all die Prozesse und Anwendungsfälle, die die Systemrolle SMGW-Admin zur Konfiguration und Überwachung des Regelbetriebs der Feldgeräte benötigt.
  5. Systemische Trennung GWA/EMT
    IDSpecto.GWA wird unter ISO27001-Bedingungen und konsequent getrennt vom EMT-System entwickelt. Hierdurch ist eine wesentlich einfachere und schnellere Zertifizierung des Systems möglich.

Mehrwert

Einfache Administration intelligenter Messsysteme – von Beginn an sicher, interoperabel und leistungsstark.

Ihre Mehrwerte sind:

  • ISO-27001-zertifizierte Entwicklung
  • Vereinfachte Zertifizierung durch konsequente Trennung von GWA- und EMT-System
  • Leistungsstarke Kryptografie nach BSI TR-03109
  • Umfassendes Monitoring der Zustände im Feld
  • Durchgängiger End-to-End Prozess aus ERP-Systemen heraus
  • Gesteigerte Prozesseffizienz und Senkung der Fehlerquoten
  • Hoher Automatisierungsgrad
  • Einfache Bedienoberfläche
  • CLS-ready
  • Auch als SaaS- oder BPO-Lösung im nach ISO 27001 zertifizierten Rechenzentrum verfügbar

Fragen Sie uns!
Unser zuständiger Ansprechpartner ruft Sie gern zurück und beantwortet Ihre Fragen. Senden Sie uns einfach eine Nachricht:
Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gilt unsere Datenschutzerklärung.
Ask us!
Please get in touch – our contact person in charge will be happy to get back to you and answer your questions. Please select a subject area on which you require individual advice.
Our data protection declaration applies to the processing of your personal data.