VIVAVIS – Decoding the furure

Asset Management

Assets in der Transformation

Die Digitalisierung verändert alle Bereiche – auch den Lebenszyklus und die Arbeit Ihrer Anlagen.

Das Betriebsmittel der Zukunft ist im Internet of Things mit allem vernetzt. Es liefert Live-Daten, beispielsweise über Sensoren oder Messsysteme.

Neue Technologien und Methoden bieten hervorragende Chancen die Herausforderungen zu meistern.

Herausforderung

Die Herausforderung besteht darin, die großen Massen an Live-Daten zu nutzen, um größtmögliche Sicherheit und optimale Wirtschaftlichkeit zu gewährleisten.

Außerdem sind intern und extern vorgegebene Vorschriften, Richtlinien, Normen und Auflagen zu beachten.

Ein Asset Manager muss:

  • Rechtssicherheit gewährleisten
  • Prozess Standardisierung und Automatisierung erreichen
  • Assets digitalisieren
  • Big Data nutzen
  • Ressourcen optimal einsetzen
  • Single Point of Data schaffen
  • Störungen vorbeugen
  • Dokumentation und Reporting vereinfachen
  • Investitionsentscheidungen fundiert treffen

Unsere Lösung für Sie

  1. Bibliothek für das Asset Management
    Eine Asset-Bibliothek vereinfacht die Aufnahme Ihrer Betriebsmittel in das Asset Management System ACOS NMS, vor allem wenn sie hochkomplex sind. Weitere Informationen lassen sich integrieren und mit zusätzlichen Werten, ob Sensoren, Dokumenten oder Plänen verknüpfen.
  2. 3D- & Geo-Navigation
    Bewegen Sie sich mit ACOS NMS REAL dreidimensional in Ihren Anlagen und betrachten Sie alle Betriebsmittel mit den relevanten Informa­tionen. Auch verknüpfte Messwerte von Sensoren und Messsystemen werden dargestellt. In ACOS NMS GEO sehen Sie Geoinformationen aus Ihrem GIS je nach Anwendungsfall auf der Karte oder in einer Liste. Über NFC-Tags kann zudem jedes Asset zweifelsfrei bestimmt werden.
  3. Single Point of Data
    Mit VIVAVIS sind alle Informationen zu Ihren Assets in einer zentralen Datenbank vereint. Auf einem übersichtlichen Dashboard haben Sie alle relevanten Informationen im Blick. Diese Transparenz ermöglicht es Ihnen, den optimalen Zeitpunkt für Ersatzinvestitionen zu ermitteln und Entscheidungen schnell, fundiert und wirtschaftlich zu treffen.
  4. Intelligente Instandhaltung
    Die tägliche Datenflut nutzen Sie mit Hilfe von Advanced Analytics Methoden. Optimieren Sie Ihre Instandhaltung und planen Sie kurz- und mittelfristige Maßnahmen.Informationen wie Nutzungs­intensität, Alter und weitere Besonderheiten werden für vorausschauende Instandhaltungs­strategien (Predictive Maintenance) verwendet. Dafür werden Aufträge automatisiert erstellt und an zuständige Mitarbeiter weitergeleitet.
  5. Entstörung vor der Störung
    Über die verknüpfte Sensorik und Aktorik sehen Sie jederzeit die Zustände Ihrer Betriebsmittel. Sensoren erfassen beispielsweise Temperaturprofile von Assets und warnen bei drohender Überhitzung. Auch im Netzleitsystem eingegangene Meldungen werden in ACOS NMS als Störung erfasst. Als Folge wird ein automatisierter Auftrag für das Technikpersonal erzeugt, auch direkt auf das mobile Endgerät.
  6. Mobile first
    Erforderliches Wissen steht Ihren Mitarbeitern auf ihren mobilen Endgeräten jederzeit, überall und aktuell zur Verfügung, um Aufgaben effizient zu erfüllen. Die Verknüpfung mit Geoinformationen hilft bei der Navigation. Veränderungen, Maßnahmen und Bilder lassen sich direkt vor Ort hinzufügen.

Mehrwert

Die DECODING IoT-Lösungen von VIVAVIS entschlüsseln komplexe Prozesse und übersetzen sie in intuitive Anwendungen für die intelligente Betriebs- und Anlagenführung von morgen.

Ihr Mehrwert:

  • Exakte Dokumentation
  • Übersichtliche Visualisierung
  • Vorausschauende Instandhaltung
  • Automatisierung von Prozessen
  • Erschließung neuer Geschäftsmodelle
  • Einfache Navigation

Ansprechpartner

Bei allen Fragen stehen Ihnen Frank Vollmann (Produktmanager Asset Management) gerne zur Verfügung.

Frank Vollmann

T +49 6849 6004 21
E frank.vollmann@vivavis.com

Fragen Sie uns!
Unser zuständiger Ansprechpartner ruft Sie gern zurück und beantwortet Ihre Fragen. Bitte wählen Sie einen Themenbereich, zu dem Sie ganz individuell beraten werden möchten.
Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gilt unsere Datenschutzerklärung.
Ask us!
Please get in touch – our contact person in charge will be happy to get back to you and answer your questions. Please select a subject area on which you require individual advice.
Our data protection declaration applies to the processing of your personal data.